Kreis Bergstrasse

Sachbearbeitung Projektabwicklung und Fahrgastbeirat (m/w/d)

Öffentlicher Personennahverkehr

Der Kreis Bergstraße ist mit etwa 1.250 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Neben einer größtmöglichen Flexibilität im Hinblick auf die Arbeitszeitgestaltung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vereinbarkeit von familiären Lebenssituationen und dem Beruf. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, zielgerichtete Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement und viele weitere Vorzüge sprechen für sich.

Aufgabenbeschreibung:

 
  • Projektabwicklung im Einzelfall, wie
    • Einführung der Gästekarte zur kostenlosen ÖPNV-Nutzung
    • Verbesserung verbundübergreifender Strukturen und Tarife
    • Vorbereitung, Aufstellung und Umsetzung des Nahverkehrsplanes
    • Marketing-Ausbau und -Verbesserung
    • Entwicklung und Umsetzung neuer Mobilitätskonzepte (z.B. Flexibus)
  • Wahrnehmung der Aufgaben in der Geschäftsstelle des Fahrgastbeirates; Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Fahrgastbeirats-Sitzungen  
  • Beratung und Unterstützung für ÖPNV-Partner im Kreis (Schulen, Gemeinden, Verbände und Unternehmen)
 

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Bachelor-Studium der Fachrichtung Verwaltung oder Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation/ Fachrichtung
  • Erfahrung im Projektmanagement ist wünschenswert
  • Erfahrung in Gremienarbeit ist von Vorteil
  • Gute Kenntnisse der Microsoft-Office-Anwendungen sowie Bereitschaft, sich in Fachanwendungen einzuarbeiten
  • Organisationstalent
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Eigeninitiative
  • Kenntnisse im Bereich des ÖPNV und dessen Strukturen und Tarife sind von Vorteil
  • Bereitschaft zum Außendienst, ggf. auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten
  • Führerschein Klasse 3 bzw. B

Unser Angebot:

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 23.08.2020 über unser Bewerbungsportal.

Kennziffer:

97 / 2020

Tätigkeit:

Sachbearbeitung Projektabwicklung und Fahrgastbeirat (m/w/d)
Öffentlicher Personennahverkehr

Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsart:

befristet für die Dauer von 12 Monaten

EG 9b TVöD

Arbeitszeit:

Teilzeit 63 %

Kontakt:

Kreis Bergstraße – Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5  
64646 Heppenheim

Bewerben Sie sich jetzt!