Kreis Bergstrasse

Volljurist (m/w/d)

Recht, Kommunalaufsicht und Kreisgremien

Der Kreis Bergstraße ist mit etwa 1.250 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Neben einer größtmöglichen Flexibilität im Hinblick auf die Arbeitszeitgestaltung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vereinbarkeit von familiären Lebenssituationen und dem Beruf. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, zielgerichtete Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement und viele weitere Vorzüge sprechen für sich.

Aufgabenbeschreibung:

  • Prozessführung in allen Instanzen der Verwaltungs- und Sozialgerichtsbarkeit sowie vor den Arbeits-, Finanz- und Zivilgerichten
  • Eigenverantwortliche rechtliche Beratung der Dezernate und Abteilungen der Kreisverwaltung, inklusive Eigenbetriebe
  • Wahrnehmung der Funktion der/des Vorsitzenden des Anhörungsausschusses
  • Sonderaufgaben nach Weisung der Abteilungsleitung

Anforderungsprofil:

  • Beide juristische Staatsexamina mit mindestens „befriedigendem“ Ergebnis
  • Umfassende Rechtskenntnisse, insbesondere des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts und des Prozessrechts
  • bevorzugt nachweisbarer Schwerpunkt im Öffentlichen Recht
  • Berufserfahrung, bevorzugt in einem kommunalen Rechtsamt, ist wünschenswert
  • Gewandte und präzise schriftliche sowie mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Entscheidungsfreude, Belastbarkeit, Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Bereitschaft, sich flexibel, engagiert und gewissenhaft in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • Verständnis für kommunalpolitische Zusammenhänge und Handlungsspielräume
  • Führerschein Klasse 3 bzw. B
     

Unser Angebot:

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Da der Frauenanteil in dieser Entgeltgruppe unterrepräsentiert ist, werden besonders Frauen aufgefordert, sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 11.06.2019 über unser Bewerbungsportal.

Kennziffer:

70 / 2019

Tätigkeit:

Volljurist (m/w/d)
Recht, Kommunalaufsicht und Kreisgremien

Beginn:

ab 01.08.2019

Vertragsart:

unbefristet 

EG 13 TVöD

Arbeitszeit:

100 % (Vollzeit) Eine Besetzung in Teilzeit und somit eine Arbeitsplatzteilung ist ebenso möglich

Kontakt:

Kreis Bergstraße – Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5  
64646 Heppenheim

Bewerben Sie sich jetzt!