Logo

Teamleitung Client-User-Support und IT-seitige Fachanwendungsbetreuung

scheme imagescheme imagescheme image

Der Kreis Bergstraße ist mit etwa 1.400 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Neben einer größtmöglichen Flexibilität im Hinblick auf die Arbeitszeitgestaltung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vereinbarkeit von familiären Lebenssituationen und dem Beruf. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, zielgerichtete Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement und viele weitere Vorzüge sprechen für sich.

Der Kreis Bergstraße sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt  für die Abteilung Moderne Verwaltung, E-Government und IT eine Teamleitung Client-User-Support und IT-seitige Fachanwendungsbetreuung. Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet mit einer Arbeitszeit von 100 % (Vollzeit). Eine Besetzung in Teilzeit und somit eine Arbeitsplatzteilung ist grundsätzlich  möglich. Die Vergütung erfolgt nach EG 11 TVöD.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Fachliche und personelle Leitung der Teams „Client-User-Support“ sowie „Fachanwendungsbetreuung“ (First- und Second-Level-Support),
  • Sicherstellung des technischen und operativen Betriebs von Hotline, Ticket-System und Fachverfahren,
  • Sachbearbeitung (Second-Level-Support) bei Fachverfahren,
  • Planung, Koordination und Realisierung von Softwareeinführungen und Hardwareanforderungen sowie Assetmanagement

Wir erwarten von Ihnen

  • Einschlägige abgeschlossene Hochschulausbildung im IT-Bereich oder entsprechende Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung,
  • Kenntnisse über aktuelle Microsoft Client- und Serverbetriebssysteme,
  • Erfahrung in der Auswahl, Einführung und Administration von IT-Fachverfahren,
  • vorzugsweise Erfahrungen in Betrieb und Administration von Dokumenten-Management-Systemen, 
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Eigenständigkeit,
  • sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeit,
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit,
  • im Bedarfsfall die Bereitschaft zur Tätigkeit auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten,
  • Spaß an der Arbeit in einem innovativen und kreativen Team
Wir suchen eine Führungspersönlichkeit mit nachweisbarer Führungserfahrung, die sich als Teil eines Führungsteams versteht. Sie engagieren sich im Sinne der gesamten Dienststelle und tragen aktiv dazu bei, Veränderungsprozesse mitzugestalten und konstruktiv zu begleiten.
Daneben pflegen Sie eine offene, wertschätzende Kommunikation und Feedbackkultur mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und unterstützen die Umsetzung von Chancengleichheit.

Unser Angebot für Sie

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Da der Frauenanteil in dieser Entgeltgruppe unterrepräsentiert ist, werden besonders Frauen aufgefordert, sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 13.07.2022 über unser Bewerbungsportal. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Kennziffer 111/2022 an. 

Bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Kreis Bergstraße - Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5
64646 Heppenheim