Kreis Bergstrasse

Sachbearbeitung (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Bewachungsgewerbe

Ordnungs- und Gewerbewesen

Der Kreis Bergstraße ist mit etwa 1.250 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Neben einer größtmöglichen Flexibilität im Hinblick auf die Arbeitszeitgestaltung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vereinbarkeit von familiären Lebenssituationen und dem Beruf. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, zielgerichtete Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement und viele weitere Vorzüge sprechen für sich.

Aufgabenbeschreibung:

Das Aufgabengebiet umfasst sowohl den Innendienst als auch den Gewerbeprüfdienst im Außendienst:
  • Selbständige und eigenverantwortliche Wahrnehmung von Aufgaben nach dem gewerblichen Bewachungsrecht
  • Ausführung der zu § 34a GewO ergangenen Rechtsverordnungen
  • Selbständige und eigenverantwortliche Bearbeitung von Anzeigeverfahren für Bewachungspersonal nach der Bewachungsverordnung
  • Überprüfung der persönlichen Zuverlässigkeit und fachlichen Eignung des Bewachungspersonals und damit verbundene eigenverantwortliche Bewertung von strafrechtlichen Erkenntnissen anhand Strafregisterauszügen und Strafakten; Fertigung des belastenden oder begünstigenden Verwaltungsaktes
  • Bearbeitung und Entscheidung der Anträge; Erteilung/ Versagung von Erlaubnissen nach § 34a GewO mit Entscheidung über die Verfügung von Nebenbestimmungen (Auflagen, Befristung) und Sofortvollzug
  • Selbständige Überprüfung der persönlichen und betrieblichen Verhältnisse von Bewachungsunternehmen, auch in Form von Betriebsprüfungen vor Ort
  • Prüfung und rechtliche Bewertung von Hinweisen in Bezug auf eine Gewerbeuntersagung/ Widerruf/ Rücknahme der Erlaubnis nach § 34a GewO
  • Bearbeitung und Entscheidung über Widerruf/ Rücknahme von Erlaubnissen nach
    § 34a GewO
  • Zuständigkeit für die selbständige Verfolgung und Ahnung von Ordnungswidrigkeiten bei Verstößen gegen bewachungsgewerbliche Vorschriften
  • Untersagung der Beschäftigung von bei der Vermittlung oder Beratung mitwirkenden Personen von Immobiliarkreditvermittlern
  • Gewerbeprüfdienst zum Vollzug der §§ 34a, 34i und 34c sowie 56a GewO und im Spielrecht (Sportwetten)
  • Selbständige Festsetzung von Gebühren im Rahmen der Dienstanweisung
  • Sonderaufgaben nach Weisung der Abteilungsleitung

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. Fachkraft mit vergleichbarer Qualifikation
  • vertiefte gute Kenntnisse im Verwaltungsrecht
  • Betriebswirtschaftliche/ kaufmännische Kenntnisse wünschenswert
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere Word und Excel
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung; Interesse an Ermittlungstätigkeiten
  • selbstständige, zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Sozialkompetenz; analytische Fähigkeiten
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zum Außendienst
  • Erfahrungen im Außendienst sind von Vorteil
 

Unser Angebot:

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 27.09.2019 über unser Bewerbungsportal.

Kennziffer:

128 / 2019

Tätigkeit:

Sachbearbeitung (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Bewachungsgewerbe
Ordnungs- und Gewerbewesen

Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsart:

unbefristet 

EG 8 TVöD

Arbeitszeit:

100 % (Vollzeit) Eine Besetzung in Teilzeit und somit eine Arbeitsplatzteilung ist ebenso möglich

Kontakt:

Kreis Bergstraße – Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5  
64646 Heppenheim

Bewerben Sie sich jetzt!