Logo

Sachbearbeitung (m/w/d) im Team Verwaltung (SGB IX) der Eingliederungshilfe des Jugendamtes

scheme imagescheme imagescheme image

Der Kreis Bergstraße ist mit rund 1.400 Beschäftigten einer der größten und vielfältigsten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Der südlichste Kreis Hessens ist infrastrukturell gut vernetzt und kulturell und landschaftlich reich an Vielfalt.
Das Team des Kreis Bergstraße sorgt für attraktive Lebens- und Arbeitsbedingungen für die ca. 270.000 Bürgerinnen und Bürger in den 22 Städten und Gemeinden. Wir sichern und gestalten u.a. Bildung, Freizeit & Kultur, Straßen und Verkehr, Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz und sorgen für Ihre Sicherheit.
Unser Ziel ist es, unsere Aufgaben als moderner und innovativer Dienstleister im Sinne der Bürgerinnen und Bürger zu erfüllen und weiterzuentwickeln.

Der Kreis Bergstraße sucht für die Abteilung Jugendamt eine Sachbearbeitung (m/w/d) im Team Verwaltung (SGB IX) der Eingliederungshilfe des Jugendamtes. Das Beschäftigungsverhältnis ist auf zwei Jahre befristet mit einer Arbeitszeit von 100 % (Vollzeit). Eine Besetzung in Teilzeit und somit eine Arbeitsplatzteilung ist ebenso möglich. Die Vergütung erfolgt nach EG 9 c TVöD.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

Sie fällen Entscheidungen über Anträge auf Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit körperlichen, geistigen und/ oder Sinnesbeeinträchtigungen (SGB IX). Im Einzelnen beinhaltet dies:
  • Prüfung der Anspruchsvoraussetzung inkl. Prüfung der Zuständigkeiten
  • Klärung der Bedarfslage und Ermittlung des anerkennungsfähigen Bedarfs in Abstimmung mit dem pädagogischen Team
  • Bearbeitung von Widersprüchen und Klageverfahren
  • Feststellung von Kostenerstattungsansprüchen gegenüber anderen Sozialleistungsträgern
  • Prüfung und Kontierung von Rechnungen

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium zum Bachelor Public Administration/ Diplom-Verwaltungswirt oder die Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt oder eine abgeschlossene Ausbildung zur/ zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse im Verwaltungs- und Sozialrecht
  • Sie verfügen über eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Sie bringen wirtschaftliches Denken und Handeln mit
  • Sie arbeiten umsichtig und respektvoll mit allen Beteiligten zusammen

Unser Angebot für Sie

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobradleasing und Jobticket
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten

Der Kreis Bergstraße steht für Vielfalt und Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von allen Interessierten. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, werden besonders aufgefordert sich zu bewerben. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 21.02.2023 über unser Bewerbungsportal. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Kennziffer 201 / 2022 an. 

Bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Kreis Bergstraße - Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5
64646 Heppenheim