Logo

Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich Controlling

scheme imagescheme imagescheme image
Der Kreis Bergstraße ist mit rund 1.500 Beschäftigten einer der größten und vielfältigsten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Der südlichste Kreis Hessens ist infrastrukturell gut vernetzt und kulturell und landschaftlich reich an Vielfalt.
Das Team des Kreises Bergstraße sorgt für attraktive Lebens- und Arbeitsbedingungen für die ca. 275.000 Bürgerinnen und Bürger in den 22 Städten und Gemeinden. Wir sichern und gestalten u.a. Bildung, Freizeit & Kultur, Straßen und Verkehr, Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz und sorgen für Ihre Sicherheit.
Unser Ziel ist es, unsere Aufgaben als moderner und innovativer Dienstleister im Sinne der Bürgerinnen und Bürger zu erfüllen und weiterzuentwickeln.

Verstärken Sie das Team des Kreises Bergstraße im Eigenbetrieb Schule und Gebäudewirtschaft als

Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich Controlling

Entgeltgruppe EG 11 TVöD | 50 % (Teilzeit) | unbefristet

Der Verwaltungsbereich des Eigenbetriebs Schule und Gebäudewirtschaft besteht aus etwa 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und verantwortet unter anderem die 78 Schulstandorte im Kreisgebiet. Das Team im Fachbereich Finanzen, Controlling und Bewirtschaftung besteht aus 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und sorgt dafür, dass die Bauvorhaben an unseren Schulen auch in finanzieller Hinsicht gut betreut werden.
Unser Ziel ist es, die Schulen zukunftsfähig zu gestalten und zu entwickeln.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • Sie entwickeln unser bestehendes Controlling weiter indem Sie es neu denken und neu konzeptionieren
  • Zielabweichungen behalten Sie im Auge, analysieren diese und erarbeiten Maßnahmen, um gegenzusteuern
  • Die Statistiken und das Berichtswesen sind bei Ihnen in guten Händen
  • Bei den Bewirtschaftungs-, Bauunterhaltungs- und Projektbudgets erstellen Sie Prognosen und Berichte
  • Projekte unterstützen Sie beim Thema Bestandsanalysen und Prozessoptimierung
  • Bei Anfragen durch das Gremienmanagement stellen Sie die gewünschten Informationen zusammen

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

Erforderlich:
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in einer verwaltungsrechtlichen bzw. betriebswirtschaftlichen Fachrichtung (bspw. BA Public Administration, BA öffentliche Wirtschaft)
  • Das öffentliche Haushaltswesen (Kommunalrecht, Haushaltsrecht, Kassen- und Rechnungswesen) sowie die kaufmännische Buchführung und Bilanzierung sind Ihnen gut vertraut
  • Controlling ist für Sie nicht nur ein Schlagwort, sondern gelebte Praxis
  • Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung

Wünschenswert:
  • Sie haben Freude an der Arbeit sowohl in einem kleinen Team als auch an der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen quer durch den gesamten Eigenbetrieb
  • Die Verantwortung, welche die Themen Finanzen und Controlling mit sich bringen, ist Ihnen ein Ansporn zu genauer und gründlicher Arbeit
  • Regelmäßige Fortbildung ist für Sie selbstverständlich
  • Kommunikation macht Ihnen Freude und Sie bringen eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit mit
Wenn Sie Freude an der Arbeit mit Zahlen, an einer guten Steuerung von Prozessen und der Zusammenarbeit mit anderen Menschen miteinander kombinieren, sind Sie bei uns an der richtigen Stelle!
 

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine vielseitige Aufgabe in einem motivierten Team und einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von mobiler Arbeit
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit moderner IT-Ausstattung
  • Die Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • Die Förderung Ihrer Gesundheit durch zahlreiche Angebote im Gesundheitsmanagement sowie einem Zuschuss zum Mittagessen
  • Einen gut erreichbaren Standort
  • Einen Zuschuss zum Deutschlandticket-Job
  • Die Möglichkeit, ein JobRad zu leasen
  • Eine Vergütung nach EG 11 TVöD zwischen 2.016 € und 2.987 € (abhängig von der jeweiligen Berufserfahrung) zuzüglich weiterer tariflicher Sonderzahlungen und einer attraktiven, betrieblichen Altersversorgung
Der Kreis Bergstraße steht für Vielfalt und Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von allen Interessierten. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Da der Frauenanteil in der Entgeltgruppe 11 TVöD unterrepräsentiert ist, werden qualifizierte Frauen besonders aufgefordert, sich zu bewerben. 
Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, werden besonders aufgefordert sich zu bewerben. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 02.07.2024 über unser Bewerbungsportal. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Kennziffer 103/2024 an.

Kontakt

Kreis Bergstraße - Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5
64646 Heppenheim

Ansprechpartner:
Agnes Klaißle, Tel.: 06252/ 15-5317
Stefan Lienert, Tel.: 06252/ 15-5424