Logo

Projektkoordination (m/w/d) im Arbeitgeberservice

scheme imagescheme imagescheme image
Wir, das Team vom Kommunalen Jobcenter Neue Wege, suchen ab sofort für unseren Arbeitgeberservice Verstärkung im Bereich 
 

Projektkoordination (m/w/d)

Entgeltgruppe 9c TVöD | Vollzeit (39 Stunden). Eine Besetzung in Teilzeit und somit eine Arbeitsplatzteilung ist ebenso möglich| ab sofort | unbefristet

Neue Wege Kreis Bergstraße -Kommunales Jobcenter- ist als Eigenbetrieb des Kreises zuständig für die Grundsicherung und Integration von Menschen im Bürgergeld-Bezug.
#sozial-stark-regional
 

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Akquise von offenen Stellen auf dem Arbeitsmarkt
  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die Pflege von Kontakten zu Arbeitgebern der Region
  • Die Präsentation des Leistungsportfolios von Neue Wege bei interessierten Unternehmen, Tagungen und Messen ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Arbeit
  • Sie übernehmen die bewerberorientierte Beratung und passgenaue Arbeitsvermittlung
  • Sie sind zuständig für die Förderberatung über Bundes-, Landes- und europäische Förderprogramme
  • Sie sind das Bindeglied im gemeinsamen Kooperationsprojekt von Neue Wege Kreis Bergstraße -Kommunales Jobcenter- und der Wirtschaftsförderung Bergstraße
  • Sie organisieren Veranstaltungen (digital und in Präsenz)
  • Sie beraten Arbeitgeber hinsichtlich Weiterbildungsmöglichkeiten von Beschäftigten
  • Zu Ihren Aufgaben gehört ebenso die Mitarbeit in regionalen Netzwerken, Initiativen und Arbeitskreisen

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

Erforderlich:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Sicherung & Sozialverwaltungswirtschaft (BASS), Verwaltung, BWL oder eine Ausbildung zur/zum Personaldienstleistungskauffrau/-kaufmann
  • Sie sind erfahren in der Zusammenarbeit mit Unternehmen
  • Sie bringen Berufserfahrung in der Vermittlung von arbeitslosen Menschen oder in der Personalvermittlung mit
  • Sie kennen den regionalen Arbeitsmarkt
  • Sie haben Erfahrung mit Personalauswahlverfahren und Eignungsfeststellungen
  • Eine selbständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten, Durchsetzungsfähigkeit und eine ausgeprägte Kundenorientierung sind für Sie selbstverständlich
  • Sie verfügen über eine gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sie bringen ein großes Maß an Verhandlungs- und Vermittlungsgeschick mit
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abendterminen mit
  • Sie sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B

Wünschenswert:
  • Sie fühlen sich sicher im Umgang mit den MS Office-Anwendungen

Wir wünschen uns eine Person, die besondere Freude an Teamarbeit, Kommunikation und dem Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen mitbringt.

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine vielseitige Aufgabe (mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, Innovationspotential etc.) in einem motivierten Team und einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von mobiler Arbeit
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit moderner IT-Ausstattung
  • Die Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • Die Förderung Ihrer Gesundheit durch zahlreiche Angebote im Gesundheitsmanagement sowie einem Zuschuss zum Mittagessen
  • Einen gut erreichbaren Standort
  • Einen Zuschuss zum Deutschlandticket-Job
  • Die Möglichkeit, ein JobRad zu leasen
  • Eine Vergütung nach EG 9c TVöD zwischen 3.787 € und 5.220 € (abhängig von der jeweiligen Berufserfahrung) zuzüglich weiterer tariflicher Sonderzahlungen und einer attraktiven, betrieblichen Altersversorgung

Der Kreis Bergstraße steht für Vielfalt und Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von allen Interessierten. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, werden besonders aufgefordert sich zu bewerben. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, aber Ihre Qualifikation nicht voll mit dem Anforderungsprofil in der Stellenausschreibung übereinstimmt, freuen wir uns dennoch über Ihre Bewerbung.

Sind Sie bereit für eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit?
Dann bewerben Sie sich jetzt unkompliziert bis zum 25.06.2024 (Kennziffer 95 / 2024) über unser Online-Bewerbungsportal über den Button „Jetzt bewerben“.
 

Kontakt

Kreis Bergstraße - Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5
64646 Heppenheim

Ansprechpartner/in: Veronika Grosse Telefon: 06252 / 15-5336