Logo

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Schul-IT Support (User Help Desk)

  • Kreis Bergstraße
  • Heppenheim
scheme imagescheme imagescheme image

Der Kreis Bergstraße ist mit etwa 1.400 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Neben einer größtmöglichen Flexibilität im Hinblick auf die Arbeitszeitgestaltung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vereinbarkeit von familiären Lebenssituationen und dem Beruf. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, zielgerichtete Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement und viele weitere Vorzüge sprechen für sich.
 

Der Kreis Bergstraße sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt für den Eigenbetrieb Schule und Gebäudewirtschaft eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Schul-IT-Support (User-Help-Desk). Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet mit einer Arbeitszeit von 100 % (Vollzeit). Eine Besetzung in Teilzeit und somit eine Arbeitsplatzteilung ist ebenso möglich. Die Vergütung erfolgt nach EG 6 TVöD, eine Überprüfung der Eingruppierung ist vorgesehen. 

Das sind Ihre Aufgaben

Der User Help Desk (UHD) hat sich als Anlaufstelle bei IT-technischen Störungen und
Anfragen im Schulumfeld etabliert und seit vielen Jahren bewährt.
Das Aufgabengebiet umfasst den 1st und 2nd Level-Support. Zu den Aufgaben
gehören:
  • Qualifiziertes Erstellen von Tickets bei Störungen bzw. Anfragen sowie Ticket-Bearbeitung und Pflege
  • Störungs-Behebung durch den User-Help Desk
  • Aufnahme von Problemen im eingesetzten Schul-IT Umfeld und deren Weiterleitung
  • Analyse von gemeldeten Vorfällen und Problemen inkl. Behebung per Fernwartung und ggfs. Technikereinsatz vor Ort
  • Wiederaufsetzen von Systemen nach Hardware-Tausch
  • Analyse von Störungen bzw. Störungsursachen
  • Koordination 3rd Level Support: Anfragen und Störungsmeldungen, die nicht im 1st oder 2nd Level Support beantwortet oder gelöst werden können, werden an den Hersteller-Support weiter geleitet

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossene Ausbildung als IT-Systeminformatiker/in oder vergleichbare Ausbildung oder einschlägige Berufserfahrung im Bereich IT-Support
  • Kenntnisse in
        - Anwenderberatung, Anwender-Support (IT)
        - Hardwareinstallation, Softwareinstallation
        - Informationstechnik, Computertechnik
        - Konfigurieren
        - Programmieren
        - Sicherheitssysteme (IT), Datensicherheit
        - Systembetreuung, Systemadministration, Systemverwaltung
        - Systemintegration
        - Kenntnisse der neuen Datenschutzgrundverordnung sind wünschenswert
  • Einschätzungsvermögen zu Prioritäten von IT-Störungen und lösungsorientiertes Vorgehen
  • Sehr gute Kenntnisse von IT-Netzwerken und Anwendungen
  • Selbstständiges, zielorientiertes Arbeiten, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft werden erwartet
  • Serviceorientierte Arbeitsweise und freundliches Auftreten

Unser Angebot für Sie

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Da der Frauenanteil in dieser Entgeltgruppe unterrepräsentiert ist, werden besonders Frauen aufgefordert, sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 14.10.2022 über unser Bewerbungsportal. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Kennziffer 142 / 2022 an. 

Bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Kreis Bergstraße - Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Fr. Butscher (06252-15-5532)
Gräffstraße 5
64646 Heppenheim