Kreis Bergstrasse

Mitarbeiter im Schul-IT-Support (Bereich Onsite Support) (m/w/d)

Eigenbetrieb Schule und Gebäudewirtschaft

Der Kreis Bergstraße ist mit etwa 1.250 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Neben einer größtmöglichen Flexibilität im Hinblick auf die Arbeitszeitgestaltung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vereinbarkeit von familiären Lebenssituationen und dem Beruf. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, zielgerichtete Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement und viele weitere Vorzüge sprechen für sich.

Aufgabenbeschreibung:

Der vor Ort Support ist wesentlicher Bestandteil für den reibungslosen EDV-Betrieb an den Schulen des Kreises Bergstraße.
Durch die gestiegenen Anforderungen und den Ausbau der IT-Infrastruktur an den Schulen möchten wir das Team der Schul-IT weiter ausbauen.
 
Der Servicedesk/Onsitesupport soll in folgenden Bereichen die Anwender/-innen unterstützen:
Vom Schulträger eingesetzte Betriebssysteme, Anwendungssoftware, Schutzprogramme sowie Unterstützung bei pädagogischer Software, die durch die Schulen selbständig bereitgestellt wird.
 
  • Einführung, Installation, Integration, Migration, Konfiguration, Überwachung, Optimierung und Betrieb von IT-Systemen auf der Basis der Anforderung
  • Selbstständige Annahme, Diagnose und Behebung von Störungen
    • der eingesetzten Hardwareausstattung in den Bereichen (WAN, LAN, WLAN, Firewall, Server, PC, Notebook, Drucker, sonstige Eingabegeräte)
    • im LAN/Serverbereich der Schulen
  • Weitergabe nicht behebbarer Störungen an dahinterliegende Supporteinheiten
  • Passwortrücksetzungen (Domäne/verwaltete Subsysteme)
  • Annahme und Weitergabe von Berechtigungsanträgen und Beschaffungsanforderungen
  • Nachinstallationen von Hardware und Software (standardisierte Software via Softwareverteilung oder nach Bedarf auch Vor-Ort-Installation)
  • Auskunft über in Bearbeitung befindliche Tickets
  • Bearbeitung von Sonderanfragen
  • Annahme und Weiterleitung von Anfragen zu Sonderhard- und Software (Change Management)
  • Projektunterstützung
  • Unterstützung von zentralen Hardware Rollouts (z.B. Clientmigration auf andere Windowsversion)
  • Unterstützung von zentralen Software Rollouts (z.B. Veränderungen bei den Officeprodukten oder betriebssystemnahen Diensten wie Viren-Scannern)
  • Unterstützung von zentralen Projekten wie z.B. der Einführung neuer Hardwarekomponenten
  • Selbstständige Planung und Optimierung der Routen
  • Hard- u. Softwarebedarfsprüfung
  • Bestellung von Ersatzteilen

Anforderungsprofil:

Erforderlich
  • Einschlägige abgeschlossene Hochschulbildung (z. B. in der Fachrichtung Informatik) bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen 
  • Erfahrungen in den Bereichen IT-Support sowie sehr gute Kenntnisse im Bereich Microsoft Office
  • Bereitschaft, sich in unterschiedliche Themenstellungen einzuarbeiten
  • Führerschein Kl. B / gültige Fahrerlaubnis
  • Bereitschaft zum Außendienst an allen Liegenschaften im gesamten Kreisgebiet
 
Gewünscht
Kenntnisse in
  • Anwendungsberatung und -support
  • Hard- und Softwareinstallation
  • Systembetreuung, -administration, -verwaltung und -integration
  • Informationstechnik, Computertechnik
  • Konfigurieren und Programmieren
  • Sicherheitssysteme (IT), Datensicherheit
  • Datenschutzgrundverordnung

Neben den fachlichen Kenntnissen werden eine hohe Identifikation mit der Rolle des internen Dienstleisters - auch außerhalb der Kernarbeitszeit - sowie eine stark ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit erwartet.

Unser Angebot:

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Da der Frauenanteil in dieser Entgeltgruppe unterrepräsentiert ist, werden besonders Frauen aufgefordert, sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 17.07.2019 über unser Bewerbungsportal.

Kennziffer:

91 / 2019

Tätigkeit:

Mitarbeiter im Schul-IT-Support (Bereich Onsite Support) (m/w/d)
Eigenbetrieb Schule und Gebäudewirtschaft

Beginn:

nächstmöglich

Vertragsart:

unbefristet
EG 10 TVöD

Arbeitszeit:

50 % (19,5 Std./Woche)

Kontakt:

Kreis Bergstraße – Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5  
64646 Heppenheim

Bewerben Sie sich jetzt!