Logo

Lebensmittelkontrolleurin / Lebensmittelkontrolleur (m/w/d)

scheme imagescheme image
Der Kreis Bergstraße ist mit rund 1.500 Beschäftigten einer der größten und vielfältigsten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Der südlichste Kreis Hessens ist infrastrukturell gut vernetzt und kulturell und landschaftlich reich an Vielfalt.
Das Team des Kreises Bergstraße sorgt für attraktive Lebens- und Arbeitsbedingungen für die ca. 275.000 Bürgerinnen und Bürger in den 22 Städten und Gemeinden. Wir sichern und gestalten u.a. Bildung, Freizeit und Kultur, Straßen und Verkehr, Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz und sorgen für Ihre Sicherheit.
Unser Ziel ist es, unsere Aufgaben als moderner und innovativer Dienstleister im Sinne der Bürgerinnen und Bürger zu erfüllen und weiterzuentwickeln.

Verstärken Sie das Team des Kreises Bergstraße in der Abteilung Veterinärwesen und Verbraucherschutz am Standort Heppenheim zeitnah als

Lebensmittelkontrolleurin / Lebensmittelkontrolleur (m/w/d)

Entgeltgruppe EG 9 b TVöD bzw. während der Fortbildung nach EG 6 TVöD | 100 % (Vollzeit). Eine Besetzung in Teilzeit und somit eine Arbeitsplatzteilung ist ebenso möglich | unbefristet

Die Abteilung Veterinärwesen und Verbraucherschutz nimmt mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unterschiedlichen Berufsgruppen vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben wahr. Neben dem Schutz des Menschen vor Gesundheitsgefährdungen und Irreführung durch Lebensmittel, kümmern wir uns um den Schutz des Lebens und Wohlbefindens der Tiere sowie die Verhütung und Bekämpfung von Tierkrankheiten. Werden Sie Teil unseres Teams zum Schutz von Mensch und Tier!

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

Das Aufgabenspektrum umfasst den umfangreichen und vielfältigen Tätigkeitsbereich der Lebensmittelüberwachung, insbesondere die Überwachung der Einhaltung der Vorschriften im Verkehr mit Erzeugnissen im Sinne des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches, u.a. Bearbeitung von Verbraucherbeschwerden sowie von Schnellwarnungen und Rückrufen
 
  • Sie sind zuständig für Betriebskontrollen auf allen Herstellungs- und Vertriebsstufen einschließlich der Über­prüfung und Beurteilung betrieblicher Eigenkontrollsysteme
  • Das Verfassen von Kontrollberichten ist ebenfalls Bestandteil Ihrer Aufgaben
  • Sie führen amtliche Probennahmen durch
  • Sie sind zuständig für die Durchführung von Vollzugsmaßnahmen nach den gesetzlichen Vorschriften im gesamten Lebensmittelbereich
  • Sie sind verantwortlich für die Führung und laufende Aktualisierung der Lebensmittelbetriebsdatenbank unter Verwendung der spezifischen Fachanwendungsprogramme

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

Erforderlich:
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur Lebensmittelkontrolleurin / zum Lebensmittelkontrolleur (m/w/d)
  • Diese Position ist grundsätzlich auch geeignet für Bewerberinnen und Bewerber mit einem Abschluss als Handwerksmeister/in sowie Techniker/in mit staatlicher Prüfung im Lebensmittelbereich oder staatlich geprüfte Betriebswirtinnen/Betriebswirte der Fachrichtung Hotel- und Gaststättenwesen, die bereit sind, beim Kreis Bergstraße eine 2-jährige Fortbildung zur Lebensmittelkontrolleurin / zum Lebensmittelkontrolleur zu absolvieren
  • Sie bringen eine hohe Leistungsbereitschaft mit und arbeiten gerne im Team
  • Sie haben eine selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Sie verfügen über eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Sie bringen die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, im Einzelfall auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten einschl. Wochenenden und Feiertagen mit
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW zu dienstlichen Zwecken gegen Erstattung der anfallenden Reisekosten

Wünschenswert:
  • Sie sind versiert um Umgang mit verschiedenen EDV Programmen

Wir wünschen uns eine Person, die sich mit Motivation und Verantwortungsbewusstsein in unser Team einbringen möchte. 

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe (mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, Innovationspotential etc.) in einem motivierten Team und einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von mobiler Arbeit
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit moderner IT-Ausstattung
  • Die Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • Die Förderung Ihrer Gesundheit durch zahlreiche Angebote im Gesundheitsmanagement sowie einem Zuschuss zum Mittagessen
  • Einen gut erreichbaren Standort
  • Einen Zuschuss zum Deutschlandticket-Job
  • Die Möglichkeit, ein JobRad zu leasen
  • Eine Vergütung nach EG 9b TVöD zwischen 3.566 € und 5.018 € (abhängig von der jeweiligen Berufserfahrung) zuzüglich weiterer tariflicher Sonderzahlungen und einer attraktiven, betrieblichen Altersversorgung

Der Kreis Bergstraße steht für Vielfalt und Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von allen Interessierten. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, werden besonders aufgefordert sich zu bewerben. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 25.06.2024 über unser Bewerbungsportal. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Kennziffer 92 / 2024 an.

Kontakt

Kreis Bergstraße - Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5
64646 Heppenheim

Ansprechpartner/in: Veronika Grosse Telefon: 06252 / 15-5336