Logo

Ingenieur/in (m/w/d) Architektur oder Bauingenieurwesen für Schulbaumaßnahmen

  • Kreis Bergstraße
  • Heppenheim
scheme imagescheme imagescheme image

Der Kreis Bergstraße ist mit rund 1.400 Beschäftigten einer der größten und vielfältigsten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Der südlichste Kreis Hessens ist infrastrukturell gut vernetzt und kulturell und landschaftlich reich an Vielfalt.

Das Team des Kreises Bergstraße sorgt für attraktive Lebens- und Arbeitsbedingungen für die ca. 270.000 Bürgerinnen und Bürger in den angehörigen 22 Städten und Gemeinden. Wir sichern und gestalten u.a. Bildung, Freizeit & Kultur, Straßen und Verkehr, Gesundheit und Verbraucherschutz und sorgen für Ihre soziale Sicherheit. Unser Ziel ist es, unsere Aufgaben als moderner und innovativer Dienstleister im Sinne der Bürgerinnen und Bürger zu erfüllen und weiterzuentwickeln. 

Verstärken Sie das Team des Kreises Bergstraße in Heppenheim (Standort Tiergartenstraße) als

Ingenieur/in (m/w/d) Architektur oder Bauingenieurwesen für Schulbaumaßnahmen
EG 11 TVöD | Arbeitsmarktzulage | Vollzeit (Teilzeit möglich) | befristet | ab sofort


Der Eigenbetrieb Schule und Gebäudewirtschaft ist für alle kreiseigenen und angemieteten Liegenschaften zuständig und sucht Sie zur Umsetzung und Betreuung von Baumaßnahmen für die räumlichen Voraussetzungen von Ganztagesangeboten an Schulen.  

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

Für den Kreis Bergstraße als Schulträger stellen Sie die räumlichen und sächlichen Voraussetzungen für das ganztägige Angebot sicher und unterstützen die Schulen nach Möglichkeit bei der Einrichtung von Lehrerarbeitsplätzen im Sinne flexibler Lösungen. Dabei beachten Sie nachstehende räumliche Mindestausstattung, die für den Ganztagsbereich zur Verfügung stehen soll bzw. ein entsprechendes verbindliches Planungskonzept:
  • eine Mensa / Cafeteria (Begegnungsbereich) in Kombination mit dem Speiseraum;
  • ein Freizeitbereich (Tischspiele, Bewegungsspiele und Sportmöglichkeiten);
  • eine Bibliothek mit ausreichendem medialen Angebot;
  • Räume für Hausaufgabenhilfen und Arbeitsgruppen sowie für Stillarbeits- und Ruhephasen;
  • Planungen für Mehrfachnutzungen von Klassenräumen.

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Sie haben ein Studium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Bau) erfolgreich abgeschlossen oder bringen gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen mit
  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der baulichen Planung und/oder Umsetzung von Bauprojekten, insbesondere im Bereich der Bauleitung oder fundierte Erfahrung in der Steuerung größerer Bauprojekte in den Projektstufen 1-5
  • Sie haben fundierte Kenntnisse der HOAI, AHO-Schriftenreihe sowie des Bau- und Vergaberechts
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse 3 bzw. B, sowie eine gültige Fahrerlaubnis
Wir wünschen uns für die Aufgabe Personen, die Spaß an konzeptioneller und interdisziplinärer Arbeit haben, strategisch, strukturiert und analytisch denken und ein ausgeprägtes Dienstleistungs­verständnis mitbringen.
 

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen

  • Eine vielseitige und gestalterische Tätigkeit in einem motivierten Team und einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit moderner IT-Ausstattung (Smartphone, Notebook, Office365)
  • Die Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung durch umfangreiche Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Die Förderung Ihrer Gesundheit durch zahlreiche Angebote im Gesundheitsmanagement sowie einem Zuschuss zum Mittagessen
  • Einen gut erreichbaren Standort mit kostenlosen Parkplätzen
  • Eine attraktive Vergütung nach EG 11 TVöD (abhängig von der Berufserfahrung zwischen 3.600 und 4.600 € im Monat) zuzüglich Arbeitsmarktzulage, Jahressonderzahlung, Leistungsorientierter Bezahlung (LOB) und betrieblicher Altersversorgung
Der Kreis Bergstraße steht für Vielfalt und Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von allen Interessierten. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis voraussichtlich 31.12.2026 befristet.
Eine Besetzung in Teilzeit und somit eine Arbeitsplatzteilung ist ebenso möglich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor. 
 
Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung bis zum 23.08.2022 über unser Bewerbungsportal. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Kennziffer 127 / 2022 an.  

Bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Kreis Bergstraße - Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Frau Marleen Butscher
06252-15-5532