Kreis Bergstrasse

Client-User-Support (2 Stellen)

Moderne Verwaltung, E-Government und IT

Der Kreis Bergstraße ist mit etwa 1.250 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Neben einer größtmöglichen Flexibilität im Hinblick auf die Arbeitszeitgestaltung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vereinbarkeit von familiären Lebenssituationen und dem Beruf. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, zielgerichtete Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement und viele weitere Vorzüge sprechen für sich.

Aufgabenbeschreibung:

  • Qualifizierte Bearbeitung von Anrufen der IT-Hotline innerhalb der Servicezeiten und Einhaltung von Service-Level-Agreements
  • Priorisierung von Störungen und Anliegen
  • Allgemeiner 1st-Level-Support
  • Incident Management auf 1st-Level-Support Ebene
  • Weiterleitung der vorqualifizierten Anfragen an den 2nd Level Support via Ticketsystem
  • Eigenständige Entscheidung, ob der 2nd Level Support einzubeziehen ist
  • Dispatching von Tickets an die zuständigen Sachbearbeiter der Teams IT-Infrastruktur, IT-Anwendungsbetreuung und der Client-User-Support-Teamleitung
  • Entgegennahme von Meldungen über Schäden oder Störungen an Druck- und Kopiergeräten. Beseitigung der Meldungen selbst durchführen oder Fehlerbeseitigung durch Dritte veranlassen
  • Erstellung und Überwachung von Kassenanordnungen sowie sachlich rechnerische Prüfung

Anforderungsprofil:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Informationstechnik oder mehrjährige berufliche Erfahrung im IT-Bereich
  • Fortgeschrittene Erfahrung mit Standard-Bürosoftware
  • Einschätzungsvermögen zu Prioritäten von IT-Störungen und lösungsorientiertes Vorgehen
  • Überblickwissen zu IT-Netzwerken und Anwendungen
  • Kenntnisse in der Gemeindekassenverordnung und Anwenderkenntnisse in infoma newsystem
  • Selbstständiges, zielorientiertes Arbeiten, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft werden erwartet
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, Klasse B, wünschenswert
  • Serviceorientierte Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 24.07.2018 über unser Bewerbungsportal.

Kennziffer:

75 / 2018

Tätigkeit:

Client-User-Support (2 Stellen)
Moderne Verwaltung, E-Government und IT

Beginn:

nächstmöglicher Zeitpunkt

Vertragsart:

unbefristet 
EG 6 TVöD

Arbeitszeit:

100 % (Vollzeit)
Eine Besetzung in Teilzeit und somit eine Arbeitsplatzteilung ist ebenso möglich

Kontakt:

Kreis Bergstraße – Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5  
64646 Heppenheim

Bewerben Sie sich jetzt!