Logo

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), Beginn 01.08.2023

  • Kreis Bergstraße
  • Heppenheim
scheme imagescheme imagescheme image

Der Kreis Bergstraße ist mit etwa 1.400 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Neben einer größtmöglichen Flexibilität im Hinblick auf die Arbeitszeitgestaltung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vereinbarkeit von familiären Lebenssituationen und dem Beruf. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, zielgerichtete Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement und viele weitere Vorzüge sprechen für sich.
Wir bieten zum 01.08.2023 eine Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) (befristet bis 31.07.2026) an. Die Arbeitszeit beträgt 100 % (Vollzeit). Eine Ausbildung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Es wird Ausbildungsentgelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) gezahlt.

Das bieten wir dir:

Für den Beruf eines/einer Verwaltungsfachangestellten ​​​​erlernst du die notwendigen Fachkompetenzen in den Bereichen Arbeitsorganisation, Bürowirtschaft, Verwaltungs- und Betriebswirtschaft. Ebenso stehen Methoden- und Sozialkompetenzen für den praktischen Einsatz auf dem Plan.

Die spätere Tätigkeit eines/einer Verwaltungsfachangestellten liegt in der Umsetzung von Rechtsgrundlagen oder in angrenzenden Aufgabenbereichen in sämtlichen Bereichen der Kreisverwaltung.

Es erwarten dich 3 Jahre praktische Ausbildung bei der Kreisverwaltung, die begleitet werden von der schulische Ausbildung an der Karl Kübel Schule (Bensheim) und beim Hessischen Verwaltungsschulverband (Darmstadt) . 
Weitere Informationen findest unter www.rp-giessen.de und www.karlkuebelschule.de.

Das erwarten von dir:

  • Abgeschlossene mittlere Reife oder einen gleichwertigen Bildungsstand
  • Interesse an Verwaltungstätigkeiten (Arbeitsorganisation, Bürowirtschaft, Verwaltungs- und Betriebswirtschaft, Methoden- und Sozialkompetenz)
  • Verantwortungsbereitschaft sowie Eigeninitiative und Teamfähigkeit

Unser Angebot für dich:

  • Eine gut strukturierte Ausbildung - vom Anfang bis zum Ende
  • Sehr gute Übernahmechancen 
  • Hohe Qualität in der betrieblichen und schulischen Ausbildung
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Notebook zum Beginn und für die Dauer der Ausbildung
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte lege uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung bis zum 31.08.2022 über unser Bewerbungsportal. 
 

Kontakt

Kreis Bergstraße - Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5
64646 Heppenheim