Kreis Bergstrasse

Assistenz im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst (m/w/d)

Gesundheitsamt

Der Kreis Bergstraße ist mit etwa 1.250 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Neben einer größtmöglichen Flexibilität im Hinblick auf die Arbeitszeitgestaltung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vereinbarkeit von familiären Lebenssituationen und dem Beruf. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, zielgerichtete Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement und viele weitere Vorzüge sprechen für sich.

Aufgabenbeschreibung:

  • Eigenverantwortliche Durchführung von Seh- und Hörtests für den Kinder- und Jugendärztlichen Dienst, sowie den amtsärztlichen Dienst
  • Koordination des Ablaufs im schul- und amtsärztlichen Dienst, telefonische oder persönliche Auskünfte an Bürgerinnen und Bürger
  • Vorbereitung der Akten
  • Selbständige Befundanforderungen, Terminvergabe und -überwachung
  • Statistik
  • Führen des Archivs

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Sozialmedizinische Assistenz, Medizinische/r Fachangestellte/r oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in dem Fachbereich „Schulärztlicher Dienst“ sowie Kenntnisse bei der Anwendung der Testgeräte für den Seh- und Hörtest sind von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse sowie die Fähigkeit, sich rasch in die beim Gesundheitsamt vorhandene Software einzuarbeiten
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit, körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und freundliches Verhalten im Umgang mit Eltern und Kindern
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW zu dienstlichen Zwecken gegen Erstattung der anfallenden Reisekosten
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit

Unser Angebot:

  • Grundsätzlich flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 20.07.2019 über unser Bewerbungsportal.

Kennziffer:

87 / 2019

Tätigkeit:

Assistenz im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst
Gesundheitsamt

Beginn:

01.12.2019

Vertragsart:

unbefristet 
EG 5 TVöD

Arbeitszeit:

50 %

Kontakt:

Kreis Bergstraße – Der Kreisausschuss
Fachbereich Personalmanagement
Gräffstraße 5  
64646 Heppenheim

Bewerben Sie sich jetzt!