Kreis Bergstrasse

Wir als Arbeitgeber

Der Landkreis Bergstraße ist als südlichster Landkreis Hessens mit etwa 1.200 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber in der Region mit Sitz in der historischen Kreisstadt Heppenheim. Hier im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar, im Herzen Europas lässt es sich gut leben und arbeiten. Der hohe Freizeit- und Erholungswert in mitten der Bergsträßer Weinberge ist nur einer der vielen Vorzüge des Kreises Bergstraße.

Der Landkreis steht in einem engem partnerschaftlichen Verhältnis zu seinen 22 kreisangehörigen Städten und Gemeinden und erfüllt eine Vielzahl kommunaler Aufgaben. Um nur einige zu nennen, gehören zu diesen beispielsweise der soziale Bereich mit den Aufgaben der Jugend- oder Sozialhilfe oder das Gesundheitswesen mit den Aufgaben der Lebensmittelüberwachung. Der Natur- und Denkmalschutz sowie der Bereich der Wirtschaftsförderung, der öffentliche Personennahverkehr oder das Ausländerwesen und Migration stellen weitere Aufgabenfelder dar.

Neben einer größtmöglichen Flexibilität im Hinblick auf die Arbeitszeitgestaltung rückt die Kreisverwaltung auch die Vereinbarkeit von familiären Lebenssituationen und dem Beruf in den Fokus. Frei wählbare Teilzeitmodelle, ein großzügiger Gleitzeitrahmen, Vertrauensarbeitszeit und viele weitere Vorzüge sprechen für sich.

Auch die interne Förderung unserer Beschäftigten ist ein zentrales Thema. Neben zahlreichen geförderten, berufsbegleitenden Weiterbildungsmöglichkeiten können sich auch motivierte Nachwuchskräfte in einem Qualifizierungsprogramm auf mögliche Führungsaufgaben vorbereiten.

Wenn Sie also einen abwechslungsreichen und spannenden Beruf in den vielfältigen Aufgabenfeldern der Kreisverwaltung Bergstraße suchen, sind Sie hier genau richtig. Entdecken Sie Ihre persönlichen Möglichkeiten. Ob als Einstieg in den Beruf oder als Veränderungs- und Karrieremöglichkeit - die Kreisverwaltung bietet jedem eine Chance sich weiterzuentwickeln.
 
Vielen Dank!